One Piece Forum RPG - Dark Era
Willkommen im One Piece Forum RPG - Dark Era. Meldet euch an und postet was das Zeug hält.
Login
Neueste Themen
Gut oder BöseFr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
HochzählungFr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
RosenspielFr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
Entweder, oder?Fr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
Der User über mirFr Jun 08, 2018 9:02 amWilliam Black
Spam Meow!Fr Jun 08, 2018 9:00 amWilliam Black
Feni Kusu(Unfertig)Do Jun 07, 2018 11:13 pmIteron
Baku Udan [Unfertig]Do Jun 07, 2018 10:41 pmBaku Udan
Schließung des ForumsSa Mai 26, 2018 8:16 pmGast
Änderung im FDSa Mai 26, 2018 7:21 pmGast
Social Media




Credits & Copyright

One Piece © Eiichiro Oda
Dark Era © Takeo & Kojima & Shintaro
Style © Takeo & Kojima

Inhalt © Staff

Alle Charaktere, Konzepte und Techniken unterstehen dem Copyright ihres ursprünglichen Verfassers.


Teilen
Nach unten
avatar
Steuermann
Steuermann
Anzahl der Beiträge : 31
Benutzerprofil anzeigen

Nevio Moore (fertig)

am Fr Nov 10, 2017 3:24 pm



Name des Charakters

Allgemeine Daten

Vorname: Nevio
Nachname: Moore
Spitzname: Near
Alter:20
Geburtsdatum: 02. Mai
Herkunft: Loguetown
Geschlecht: Männlich
Rasse: Mensch
Fraktion: Pirat
Rang: Steuermann
Crew/Division/Einheit: Devilpiraten

Körperliche Daten

Generelles Aussehen:
Nevio hat mittellanges rotes Haar. Um seine Haare trägt er oft ein Stirnband. Dadurch stehen sie in der Regel nach links ab. Eine Strähne seiner Haare kommt auch unter dem Stirnband zum Vorschein. Diese Strähne fällt ihm mittig ins Gesicht. Ein Dritter kann sie sehen. Sein rechtes Auge wird durch eine Augenklappe bedeckt, welche ihm auch quer über sein schmales, aber denn noch rundliches Gesicht ragt. Nevio´s Kinn ist ein wenig spitz. An beiden Ohren trägt er große Runde Ohrringe. Zu seiner Kleidung hat er häufig einen langen Schal an, der ihm bis zu den Kniekehlen reicht. Manchmal trägt Nevio auch kein Stirnband. Entweder lässt er dann seinen Kopf unbedeckt, oder er hat einen Hut auf.

Nevio:

Haarfarbe: Rot

Augenfarbe: Grün

Blutgruppe: 0

Größe: 1.85m

Gewicht: 68kg

Besondere Merkmale:
Das markanteste an Nevios Erscheinungsbild ist seine Augenklappe und die beiden großen Ohrringe, die er jeweils an einem Ohr trägt.

Kleidung:
Nevio greift auf eine Vielzahl von Outfits zurück. Am liebsten trägt er aber dunkle Sachen. Dabei ist es ihm egal, ob es vollkommen Schwarz, oder Dunkelblau ist. Manchmal trägt Nevio auch helle Kleidung. Zu seiner Kleidung trägt er gerne einen Schal, der sich farblich seiner Kleidung anpasst. Trägt er Beispielsweiße schwarze Kleidung, so hat er dazu keinen schwarzen, sondern einen roten Schal an. Trägt er allerdings helle Kleidung, zieht er einen dunklen Schal dazu an. Auch wenn er dunkle Sachen bevorzugt, hat er es am liebsten, wenn sich trotzdem ein Gewisser Kontrast in seinen Klamotten bildet. Er würde nie komplett in Schwarz auftauchen. Deswegen trägt er oft Jacken, die Schwarz sind, jedoch rote Streifen oder Weiße Teile mit in sich haben. Zu seiner Kleidung hat er auch oft halbe Handschuhe an.

Beispielbild:

Charakteristische Daten:

Persönlichkeit:
Nevio ist eher die Art Person, die Ruhe liebt. Am liebsten entspannt er sich und lässt das Leben einfach auf sich zu kommen. Er ist nicht die Person, die sein Leben voraus plant. Im Gegenteil. Nevio nimmt das Leben wie es kommt. Dies hat gerne zur Folge, dass er das Leben auf die leichte Schulter nimmt. Weiterhin tritt er als charmanter junger Mann auf, der sich nicht davor fürchtet, auf fremde Menschen zu zugehen. Nevio hat die komische Angewohnheit seinen Kameraden Spitznamen zu geben. Auch wenn es diesen nicht immer gefällt, findet er es doch recht amüsant. Diese Eigenschaft würde er sich nie ausreden lassen. Am Tag ist er auch gerne mal verträumt und liegt einfach so herum.
Nevio ist Kaffee süchtig. Zwar ist er auch nicht von Alkohol abgeneigt, aber Kaffee trinkt er wirklich Literweiße. Hat er zu viel Kaffee getrunken, bekommt er einen Flattermann, was er immer als ganz lustig empfindet. Allgemein könnte man sagen, dass Nevio ein naiver Bengel ist, was auch auf den ersten Eindruck zu hundert Prozent stimmt, aber man sollte ihn auch nicht unterschätzen. Er hat relativ gutes Gedächtnis und hat sich schon mehrere Male als guter Taktiker gezeigt. Dies überrascht dann immer die umstehenden Menschen, da sie nicht damit rechnen, dass Nevio ein helles Bürschchen ist. Damit er aber sein Potenzial nutzt, muss man ihn mehrere Male ermahnen, da er sehr viel Unsinn ihm Hirn hat.
Er will kein langweiliges Leben leben, da Nevio der Meinung ist, dass ein jeder Mensch sich noch genug langweiligen kann, sobald er gestorben ist. Dies lässt darauf schließen, dass er jeden neuen Tag begrüßt, an dem er das Geschenk des Lebens ausleben darf und es in vollen Zügen genießt. Nevio interessiert sich für Geschichte und historische Gegenstände.
Im Kampf ist er ein geschickter Bengel, der weiß, wie er wann seinen Gegner in Bedrängnis bringen kann.

Schon in seiner Kindheit, als er zur Schule ging, war Nevio einer der Kinder in der Klasse, die man auch als Klassenclown bezeichnen konnte. Er hatte sich nicht wirklich im Griff und gab den Lehrern nur freche Antworten. Diese beschwerten sich auch bei seinen Eltern, aber seine Eltern unternahmen nichts dagegen, da sie für ihren Jungen keine Zeit hatten. Nevio wollte mit seinen skurrilen Aktionen eigentlich immer nur die Aufmerksamkeit seiner Eltern haben wollte. Seine frechen Antworten und Aktionen wurden zwar weiterhin nicht von den Lehrern geduldet, aber er erreichte in der Schule gute Zensuren, was die Lehrer anfangs verwunderte. Als er dann Zehn Jahre alt war verließen seine Eltern ihn und er wuchs bei seiner Tante und seinem Onkel auf.
Im jungen Erwachsenen Jahren, als er immer noch zur Schule ging, wurde ihm dann von einem Lehrer klar gemacht, wie wichtig es ist, Verantwortung zu übernehmen. Im Gegensatz zu damals übernimmt Nevio Verantwortung dafür, wenn er mal wieder Blödsinn macht.
Als er dann schließlich wirklich ein junger Mann wurde, fand er auch heraus, warum seine Eltern keine Zeit für ihn hatten. Er lebte seit seinem 17 Lebensjahr alleine. Ein Verwandter der Familie sagte ihm schließlich, dass seine Eltern zwar nie wollten, dass er es heraus findet, er es aber wissen sollte. Seine Eltern waren Piraten und haben sich auf der Insel Loguetown, der Heimat seiner Mutter, mit einem falschen Namen nieder gelassen. Da sie gesucht wurden, haben sie ihr aussehen verändert. Als Nevio dann 16 Jahre alt war, sind sie wieder aufgebrochen, um die Meere weiter unsicher zu machen. Ab diesem Tag an beschloss Nevio, dass er auch zur See fahren würde, zum einen um seine Eltern zu finden, zum anderen um selbst ein Pirat zu sein. Die Entscheidung ein Pirat zu werden fällt er, da er seine Eltern als großes Vorbild an sah. Dies ist auch ein Grund, warum er nicht zur Marine oder zu Regierung gehen würde. Er würde es nicht verkraften, wenn er seine Eltern auf See treffen würde, und sie verhaften müsste, weil er bei der Marine oder bei der Regierung ist. Ist er allerdings ein Pirat, so hat er jede möglichen Freiheiten und er kann seine Eltern treffen, ohne sie festnehmen zu müssen.

Vorlieben:

- Ruhe

- lustige Abenteuer

- Kaffee

- Geschichte

- die See

Abneigungen:

- Hitze (über 40 Grade bekommt er Kopfschmerzen)

- Unruhen

- Ungepflegtheit

- Misstrauen

- Spáßbremsen

Ziel: Nevio will seine Eltern wieder sehen

Schatz: Sein Humor

Trivia:

Familie:

Wayne Moore: Wanye Moore, so heißt sein Vater. Er ist ebenfalls Pirat, genauso wie seine Frau. Die beiden lernten sich auf einem Piratenschiff kennen und verliebten sich ineinander. Auf dem Piratenschiff wurde Nevio schließlich auch gezeugt. Da seine Eltern jedoch ein besseres Schicksal für ihn wollten, verließen sie die Bande, mit der Absprache, dass sie zu ihr zurück kehren würden, sobald Nevio zehn Jahre alt ist. Sie kehrten zu ihrer alten Crew zurück, um weiter Piraten sein zu können. Wayne ist zwei Jahre älter als seine Frau und ein begabter Schwertkämpfer. Er hat ein gutes Kampfgeschick, was er auch einzusetzen weiß. Dies hat er an Nevio weiter vererbt.

Claire Sophia Moore: Claire Sophia Moore ist eine Piraten und die Mutter von Nevio. Sie hat ihm die roten Haare weiter gegeben. Außerdem ist sie die Frau von Wayne, den sie auf einem Piratenschiff kennen gelernt hat, als sie sich der Bande anschloss. Zu dieser Zeit war Wayne bereits ein Teil der Piratenbande. Um ihren Sohn nicht in Piraterie groß zu ziehen, verließ sie mit ihrem Mann für Zehn Jahre die Bande, ehe sie wieder zurück zu dieser kehrten. Sie wollten nicht, dass Nevio sich der Piraterie anschließt, da er dann ein gejagter sein wird, sobald er einen Namen hat. Für ihren Sohn wollten sie eigentlich ein besseres Schicksal, evtl dass er einmal ein angesehener Adliger wird.

Lebenslauf:
Seine Eltern hatten bereits die Piratenbande verlassen. Doch es stand für sie und den Kapitän fest, dass sie wieder zurück kehren würden, sobald ihr kommender Sohn alt genug wäre. Sie bekamen eine Teleschnecke von der Mannschaft mit, damit sie mit ihnen in Verbindung bleiben konnten.
Die Eltern von Nevio veränderten fürs erste ihr Aussehen. Nevios Vater ließ sich die Haare und einen Bart wachsen, seine Mutter ließ sich ihre langen roten Haare kurz schneiden, damit sie ihren Sohn in Ruhe groß ziehen konnten, bis sie wieder zurück zu ihrer Bande stoßen sollten. Claires Familie hatte sie verleugnet, da sie nicht damit klar kamen, dass ihre Tochter und Schwester eine Gesetzlose ist. Die Familie von ihr lebte noch auf Loguetown. Hätten sie von der bevorstehenden Geburt von Nevio gewusst, so hätte Claires Familie sofort versucht, Nevio zu bekommen, da sie bestimmt nicht wollte, dass Wayne und Claire ihn groß ziehen. Claire wollte zwar gerne den Kontakt zu ihrer Familie suchen, jedoch war sie bei dieser nicht mehr gerne gesehen. Wayne musste es ihr oft ausreden, als sie schwach wurde und gerne zu ihrer Familie gehen wollte.
Nevio kam in einem Krankenhaus in Loguetown zur Welt. Seine Eltern hatten eine kleine Wohnung am Stadtrand bezogen und in verschiedenen Jobs angefangen zu arbeiten. Auch hatten sie noch ihren Beuteanteil, den sie in der Piratenbande bekommen hatten. Was das für ein Geld ist, wollten sie ihrem Sohn jedoch nie sagen. Sie wollten ihn ganz aus der Piraterie und dessen Zeitalter raus halten, damit er ein normales Leben führen könnte. Sie wussten aber nicht, dass es ihm im Blut liegen sollte, dass Nevio Pirat wird. Nicht nur, dass seine Eltern Piraten sind, schließlich wurde er auf einem Piratenschiff gezeugt, welches seine Eltern erst zwei Monate vor der Geburt des Kindes verlassen hatten. Seine Vater Wayne nahm ein Beruf in einer Bestattungsfirma an und war somit öfter auf dem Friedhof zu Gange. Seinem Sohn erzählte er jedoch, dass er Menschen half, die letzte Brücke in ihrem Leben zu überwinden und sie an ein sicheren Ort zu bringen. Ihm war klar, dass Nevio es noch nicht verstehen würde, was es heißt Tot zu sein. Seine Frau Claire arbeitete in einem Immobilienbüro als Sekretärin. Nach der Geburt von Nevio entfernte sie sich allerdings eine Weile von ihrem Arbeitsplatz, damit sie ihren Sohn aufziehen kann. Sie selbst wollte ihm bei bringen, was der Unterschied zwischen gut und böse ist. Ebenso wollte sie es nicht verpassen, wenn Nevio die ersten Schritte gemacht hat und als er die ersten Worte gesprochen hatte. Nur ihr Mann ging weiter arbeiten.
Nach außen hin machte die Familie nun den Anschein, als wäre sie eine ganz normale Familie, die schon seit Ewigkeiten in Loguetown lebte. Niemand wusste jedoch, dass in den Adern der Familie Moore das Blut von Gesetzlosen floss.
Bis zu dem Zeitpunkt, als Nevio in die Schule kam, verbrachte seine Mutter mit ihm zu Hause. Nach dem er dann eingeschult wúrde, ging sie wieder Arbeiten. Claire fing halbtags eine Stelle bei dem selben Immobilienbüro an, bei dem sie bereits schon einmal gearbeitet hatte. Ihre Kollegen waren froh sie zu sehen. Zu ihnen hatte sie über all die Jahre Kontakt gehalten.
In der Schule lernte Nevio dann schließlich den Umgang mit gleichaltrigen Kindern. Er fand die ersten Freunde und er spielte nach der Schule gerne mit ihnen. Dies sollte ihn im Umgang mit Sozialen Kontakten fördern, was er zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht wusste. Hier lernte er auch die Macht Teilung in der Welt und die Legenden von Gol D. Roger. Manchmal versuchte er von seinen Eltern ein Statement zu bekommen, was sie zu der Macht Teilung meinten. Sie logen ihn dann allerdings an und machten ihm weiß, dass die Regierung für alle Menschen auf der Welt sorgen würde, obwohl sie eigentlich anderer Meinung waren. Nevio merkte aber in seinem Alter nicht, dass seine Eltern ihn mit Lügen den Kopf verdrehten. Er war zu jung um zwischen einer Lüge und der Wahrheit zu differenzieren. Also glaubte er seinen Eltern die Lügen, die ihn immer auf Abstand hielten und sich gering um ihn kümmerten, als er dann mehr von der Welt mit bekam.
In der Schule war er der typische Klassenclown. Die Lehrer waren nicht sehr überzeugt von ihm, als sie ihn das erste Mal sahen. Er hatte nie seine Hausaufgaben gemacht. Wenn man ihm eine Frage stellte, konnte er sie nur unzureichend beantworten. Jedoch waren sie verwundert, warum er gute Zensuren in den Klausuren erzielten. Die Lehrer fragten bei seinen Eltern nach dem Grund nach. Wayne und Claire konnten den Lehrer aber auch kein Grund für die Differenz zwischen seinem unangenehmen Verhalten und den gut erzielten Zensuren in den Klausuren sagen. Den Lehrern kam auch nicht der Gedanke, dass Nevios Eltern ihn nur mäßig Aufmerksamkeit schenkten. Wenn die Lehrer sich mit den Eltern trafen , taten Wayne und Claire immer auf Eltern des Jahrtausends.
Als er dann letztlich Zehn Jahre alt war, entschlossen sich seine Eltern wieder zurück zu der Piratenbande zu gehen. Sie erzählten ihrem Sohn, dass sie auf Speditionsreisen gehen müssten - also wieder eine Lüge, und das er für die nächste Zeit bei seinem Onkel und seiner Tante wohnen würde. Mit denen war es allerdings nicht abgesprochen, dass Nevio dort weiter aufwächst.
Wayne und Claire kontaktieren ihre Bande, welche wieder zurück nach Loguetown kam und die zwei Eltern mit auf hohe See nahm. Vorher schrieb Claire allerdings noch einen Brief an ihre Schwester, denn sie ihrem Sohn gab. Danach setzten sie ihn bei Claires Schwester ab.
Als Nevio vor der Tür seiner Tante und seines Onkels stand, waren seine Eltern bereits verschwunden. Seine Tante und sein Onkel waren sichtlich überrascht, als sie dem Jungen die Tür auf machten. Jedoch wollte sie ihn auch nicht bei der Kälte alleine draußen lassen, da sie zu dem Zeitpunkt nicht wussten, zu wem er gehörte. Erst als er in dem Wohnzimmer der beiden saß, übergab er den Brief an seine Tante. Sie las ihn durch und wollte als erstes nicht glauben, dass er der Sohn seiner Schwester war. Auch als sie es dann letztlich geglaubt hatte, wollte sie Nevio nicht bei sich im Haus haben, da sie der Meinung war, dass durch seine Adern genau das selbe Böse Blut fließt, wie durch die Adern ihrer Schwester. Es kam zu einem Streit zwischen ihr und ihrem Mann, den Nevio mit bekam. Er selbst fühlte sich nicht Willkommen auf der  Welt, da es für ihn auch kein Sinn machte, warum seine Eltern ihn einfach vor die Tür von - für ihn - fremde Leute gestellt hatten und dann gegangen sind. Auch das sich jetzt die Fremden Leute wegen ihm stritten, war ihm nicht angenehm und er stellte sich in diesem Moment zum ersten Mal die Frage, ob es richtig war, dass er geboren wurde.
Der Mann von Claires Schwester brachte schließlich seine Frau zur Vernunft. Die beiden glaubten, was in dem Brief stand, da Nevio seiner Mutter auch recht ähnlich sah. Ihr Mann überzeugte Nevios Tante dann schließlich, dass der Junge bei ihnen bleiben sollte, damit er nicht auch auf die schiefe Bahn gerät. Außerdem hatte er kein zu Hause und Nevios Onkel war der Meinung, dass es unmenschlich wäre, wenn sie ihren Neffen seinem Schicksal überlassen hätten.
Fortan lebte Nevio bei seiner Tante und seinem Onkel. Glücklich war er jedoch nicht. Seine Mutter sagte ihm, dass sie bald wieder da sein werden, was jedoch gelogen war. Nevio wartete viele Jahre und er fragte seine Tante und sein Onkel anfangs sehr oft, wo seine Eltern waren. Sie wichen den Fragen.
Zu dieser Zeit fühlte sich Nevio sehr einsam. In der Schule machte er weiter Unsinn, erreichte aber gute Zensuren, was die Lehrer nicht mehr wunderte. Seine Zeugnisse versäumte er jedoch mit seinen unmöglichen verhalten.
Bis zu seinem Abschuss wurde er in Bezug auf seine Eltern nur belogen. Als Nevio 16 Jahre alt war, sagte schließlich sein Onkel zu ihm die Wahrheit, dass seine Eltern ihn wahrscheinlich verlassen hatte, um ihre Piratenkarriere fort zu setzen. Nevio wollte seinem Onkel erst nicht glauben, aber seine Tante bestätigte es ihm und machte ihm klar, dass seine Eltern schon vor seiner Geburt Piraten waren. Sie baten ihn um Verzeihung doch Nevio war stocksauer, dass er Jahrelang nur belogen wurde über den verbleib seiner Eltern.
Da er sehr sauer auf seine Tante und seinen Onkel war, wollte er auch nicht mehr mit ihnen zusammen wohnen. Er konnte ihnen auch das was sie getan hatten, nicht verzeihen.
Das Haus verlies er bei Nacht und Nebel. Er war so enttäuscht, dass er seiner Tante und seinem Onkel nicht einmal "Auf Wiedersehen" sagen wollte. Als er das Haus verlies, wollte er ihnen jedoch noch einen Racheakt zukommen lassen. Sein Onkel war ein Archäologe, der gerne Mal zur Ausgrabungen von unbekannten Artefakten auf andere Insel segelte. Bevor sie sich stritten, kam er mit einer Truhe zurück. Dort war etwas sehr wertvolles drin, dass sein Team zu Geld machen wollte. Nevio wusste, wo die Truhe steht. Sie befand sich in dem Safe seines Onkels, von dem er die Kombination wusste. Er öffnete den Safe und entwendete die Truhe daraus. Danach verließ er das Haus seines Onkels und seiner Tante.
Eine Wohngelegenheit hatte er bereits in Aussicht. Sein künftiger Arbeitgeber stellte ihm eine kleine Wohnung zur Verfügung. Nevio wollte bei einem Passagierschiffunternehmen als Steuermann anfangen. Die Ausbildung durchlief er auch. Und er legte seine Prüfung mit einer guten Zensur ab. Seine zuvorkommenden Mitarbeiter, mit denen er sich prächtig verstand, machten ihn zu dem Menschen, der er nun ist.
Als er mit 19 Jahre fertig war, nahm er das Übernahmeangebot seines Arbeitgebers ab. Dafür gab er allerdings keine Begründung an. Sein Arbeitgeber war ihm allerdings nicht böse. Er konnte sich denken, was Nevio vor hatte und damit lag er richtig. Nevio wollte sich auf die Suche nach seinen Eltern machen.
Er räumte seine Wohnung aus. Als er sie ausräumte, fiel ihm die Truhe wieder in die Arme, die er seinem Onkel gestohlen hatte. Erst in diesem Moment schaute er dort hinein und er traute seinen Augen nicht. Sein Onkel hatte den Inhalt als unglaublich wertvoll angepriesen, allerdings sah Nevio dort nur eine komische Frucht. Er fing an zu seinen Onkel aus zulachen und fragte sich, was an Früchten so wertvoll wäre. Da Nevio aber einen Wert auf ausgewogene Ernährung legte, aß er die Frucht, die ihm nicht schmeckte.
Danach verließ er die Wohnung. Bei dem Herausgehen klemmte er sich die Finger in der Tür ein, was ihm aber nicht weh getan hatte. Er hatte es nicht mal gemerkt. Erst als er nicht mehr vorwärts kam, sah er hinter sich. Sein Arm hatte sich gedehnt wie Gummi. Ein Passant half Nevio, dass er sich befreien konnte und er klärte ihn auch schließlich über die Teufelsfrüchte und dessen Kräfte, sowie die Vor- und Nachteile, auf. Nevio konnte nun nicht mehr schwimmen, aber er fand es Mega, dass er einzigartige Kräfte besaß.
Bis zu seinem 20 Geburtstag arbeitet er in einer Bar als Barmann. Nach dem er 20 Jahre alt wurde, entschloss er sich dann auch als Pirat zur See zu fahren. In der Bar jobbte er nur, damit er ein klein bisschen Geld zur Verfügung hatte. Während dieser Spanne trainierte Nevio auch seine Gummikräfte jeden Tag und entwarf die ersten Attacken. Er nannte sie Gum-Gum-Pistole, sowie Gum-Gum-Bazooka.
Nun ist Nevio bereit für sein Leben auf hoher See.

Other Stuff

Accounts: Kano Rhodes
Woher?:
Avatar: Lavi D.Gray-Man
Wahres Alter: 20
Regeln gelesen?: NM20



Zuletzt von Nevio Moore am Sa Nov 11, 2017 3:23 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Steuermann
Steuermann
Anzahl der Beiträge : 31
Benutzerprofil anzeigen

Re: Nevio Moore (fertig)

am Fr Nov 10, 2017 5:57 pm




POWER

Kämpferisches

Kampfstil:
Nevio verlässt sich in seinen Kämpfen immer auf seine Auffassungsgabe. Er bleibt ruhig und lässt seinen Feind die ersten Züge machen. Diese analysiert er dann. Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, geht er in die offensive und bekämpft seinen Gegner. Er benutzt einzig und allein seine Teufelskräfte.
Zum Fern- und Nahkampf nutzt er die Kräfte der Gum-Gum-Frucht. Sein Hauptkampfsystem besteht aus den Attacken der Gumo Gumo no Mi.

Teufelsfrucht:
Name: Gumo Gumo no Mi (Gum-Gum-Frucht)
Gruppe: Paramecia
Fähigkeit: Durch den Verzehr dieser Teufelsfrucht verwandelt sich der Speisende in einen Gummimenschen, sprich der komplette Körper besteht fortan aus Gummi. Angriffe durch Schläge und Stumpfe Waffen, wie zum Beispiel Keulen, verlieren dadurch so gut wie sämtlichen Effekt auf den Nutzer dieser Teufelskraft. Auch Geschosse wie Pistolen- oder gar Kanonenkugeln stellen  keine Gefahr für einen Gummimenschen mehr da und können sogar zurück geschleudert werden. Stürze aus Höhen die für normale Menschen tödlich wären und auf den Nutzer herabstürzende Gegenstände werden auch ungefährlich. Auch Elektrizität schadet dem Nutzer dieser Frucht so gut wie gar nicht und es braucht eine sehr viel höhere Anzahl, als die normalerweise für einen Menschen tödliche Menge, an Volt als das der Teufelsfruchtnutzer überhaupt anfängt diese zu spüren.
Durch die Dehnbarkeit des Körpers weitet sich das Angriffsfeld im waffenlosen Kampf vom Nahkampf um einiges aus und erlaubt auch Angriffe in mittlerer bis weiter Entfernung. Durch die komplett Verwandlung des Körpers zu Gummi(Organe mit einbegriffen) kann der Teufelsfruchtnutzer mehr Nahrung zu sich nehmen und schneller verwerten als ein normaler Mensch. Auch die Beweglichkeit wird durch diese Frucht erhöht und erlaubt so, verständlicher weise, schnellere, mit einem normalen menschlichen Körper teils nicht mögliche Bewegungen.

Wie bei jeder anderen Teufelsfrucht des Typs Paramecia die den Körper des Verzehrenden permanent verändert ist die körperliche Veränderung, welche mit diese Teufelsfrucht einhergeht, auch unter Einfluss von Wasser noch vorhanden, der Nutzer der Teufelsfrucht kann seine Kräfte jedoch nicht von sich aus verwenden. Dies ist so zu verstehen als das der Nutzer zwar in Wasser all seiner Kraft beraubt werden würde, wie es bei allen Fruchtnutzern der Fall ist, andere ihn aber theoretisch noch dehnen könnten, da die Beschaffenheit seines Körpers im Wasser nicht aufgelöst wird(er besteht immer noch aus Gummi).

Schwächen: Neben dem versinken in Wasser, dem Kontakt mit Seestein und einem gekonnten gegen den Gummimenschen gerichteten Einsatz von Haki, die Schwächen die die Gum-Gum-Frucht mit allen anderen Teufelsfrüchten teilt, verfügt sie natürlich über eigene Schwächen. Die größte Schwäche der Gum-Gum-Frucht sind Klingen und sämtliche Gegenstände die in der Lage sind die Haut des Teufelsfruchtnutzers zu durchstoßen. Im Bereich von normalen Schwertern bis hin zu verschossenen angespitzten Pflöcken bietet die Gumi Gumo no Mi keinerlei Schutz. Ganz besonders im ausgedehnten Zustand sind Schnitte besonders gefährlich für den Nutzer. Allgemein ist der ausgedehnte zustand für den Teufelsfruchtnutzer einer der gefährlichsten da er so mehr Angriffsfläche bietet.

Kälte stellt eine weitere schwäche der Gum-Gum-Frucht dar. Wenn die Temperatur fällt sinkt auch die Dehnbarkeit des Teufelsfruchtnutzers. Zwar macht es dem Teufelsfruchtnutzer nicht mehr aus als jedem normalen Menschen wenn es ein paar minus Grade hat, doch ab wenn die Temperatur anfängt sich den -15 Grad anzunähern(annähern bedeutet: ab -10 Grad setzt es langsam ein jedoch dann noch zu schwach um ohne darauf zu achten bemerkt zu werden) wird der Effekt bemerkbar. Langsam verkürzt sich bei solchen Temperaturen die Reichweite der Dehnung und es wird anstrengender sich zu dehnen. Um den Bereich der -25 bis -30 Grad ist die Dehnung so weit gesenkt das die Reichweite von Schlägen auf die eines normalen Menschen herab geschrumpft ist. Stumpfe Waffen können dem Teufelsfruchtnutzer nun beinahe normalen Schaden zufügen und Kugeln werden nicht mehr zurückgeschleudert werden, sondern hinterlassen leichte Dellen im Körper die sich langsam wieder in ihren Ursprungszustand zurück versetzen. Falls die Temperatur noch weiter sinkt ist sowohl für den Gummi- wie auch jeden anderen Menschen(hiervon ausgenommen sind Teufelskräfte wie zum Beispiel die Kräfte der Gefrierfrucht oder Menschen die aus anderen Gründen immun gegen Kälte sind) eine in kürzester Zeit tödliche Umgebung entstanden die schnellst möglich verlassen werden sollte.

Beherrschung:

Stufe 1 - Du hast die Fähigkeit gerade bekommen. Deine Glieder bestehen bereits aus Gummi, aber du kannst ihn selbstständig noch nicht dehnen
Stufe 2 - Du kannst nun einen Arm dehnen! Wow! Diese nutzen dir relativ wenig, außer du steht direkt vor dem Gegner... Er kann nämlich nur maximal 10cm lang werden.
Stufe 3 - Nun dehnt sich ein Arm oder Bein auf eine Länge von 30cm! Außerdem kannst du dein Bauch aufblasen.
Stufe 4 -Armlänge: 1 Meter.
Stufe 5 - Du hast herausgefunden, dass du nun auch den zweiten Arm dehnen kannst, beide zusammen packst du nun bis zu 70cm; Einen einzigen bis 2.5 Meter
Stufe 6 - Ein Arm kannst du bis 4 Meter dehnen, beide zusammen 1.5 Meter. Mittlerweile kannst du auch die ersten Attacken einsetzen.
Stufe 7 - Die Beherrschung geht immer besser. Mittlerweile kannst du zu dem Armen deinen Kopf dehnen. Beide Arme kannst du nun bis zu 3 Meter dehnen.
Stufe 8 - Nun kannst du zu den Armen auch noch ein Bein gleichzeitig dehnen.
Stufe 9 - Nun kannst du beide Beine und Arme gleichzeitig dehnen, jedoch nur bis zu 2 Meter.
Stufe 10  - Du wirst immer besser, alle Gliedmaßen lassen sich jetzt bis auf 5 Meter dehnen
Stufe 11 - Der Umfang des Ausdehnens erhöht sich auf 7 Meter
Stufe 12 - Herzlichen Glückwunsch, du hast es nun geschafft deine Gliedmaßen auf 10 Meter zu dehnen.
Stufe 13 -Keine Änderung zu 12, außer das du verschiedene Kampftechniken benutzen kannst. So wie den Blutdruck erhöhen, damit du schneller bist und eine höhere Durchschlagskraft hast
Stufe 14 - Nun kannst du deine Glieder auf 12 Meter dehnen. Die Blutdruck Kampftechnik gelingt dir immer besser. Außerdem kannst du nun auch Luft in deine Knochen blasen, um diese Wachsen zu lassen.
Stufe 15 - Totale Kontrolle der Teufelsfrucht. Du kannst deine Glieder bis zu 15Meter dehnen. Auch die Kampftechniken fallen dir von nun an nicht mehr schwer. Willst du sie einsetzten? Was hält dich davon ab?



Stärken:

- Teufelsfruchtnutzer

- agil

- ausdauernd

- charismatisch

- gute Menschenkentnisse

Schwächen:

- Einäugigkeit (eingeschränktes Sichtfeld)

- Schwächen der Teufelsfrucht

- Nachtblind

- Vergesslich

- Abergläubisch

Inventar:
Name: Berry
Größe:  Scheingröße
Beschreibung: Normale Berry Scheine
Story: Hat er sich per Nebenjob in einer Bar verdient


Körperliche Attribute

Stärke: 2/5
Geschwindigkeit: 1/5
Geschick: 2/5
Widerstand: 1/5

Geistige Attribute

Kenbunshoku: 0/5
Busoushoku: 0/5
Haoushoku: 0/5
Willenskraft: 1/5
Teufelsfrucht: 3/5

Ungenutzte Punke:

Techniken

Name: Gum-Gum Pistole
Art: Nah- und Fernkampf
Reichweite: Siehe Teufelsfruchtbeherrschung
Beschreibung: Nevio greift mit seiner Faust seinen Gegner an. Da er die Kräfte der Gum Gum Frucht hat, kann er seine Gliedmaßen dehnen, weswegen er seinen Gegner sowohl aus der Nähe, als auch aus einer Entfernung treffen kann.

Name: Gum Gum Bazooka
Art: Nahkampf
Reichweite: Siehe Teufelsfruchtbeherrschung
Beschreibung: Nevio ballt bei dieser Attacke keine Fäuste, sondern benutzt die Innenseiten seiner Hände. Er wendet sie an, indem er seine beiden Arme weit nach hinten dehnt, um sie dann nach vorne fliegen zu lassen, sodass sie den Gegenüber mit voller Wucht in den Bauch oder das Gesicht treffen, wodurch der Getroffene meistens zurückgeschleudert wird.

Name: Gum Gum Stempel
Art: Nah- und Fernkampf
Reichweite: Siehe Teufelsfruchtbeherrschung
Beschreibung: Nevio attackiert mit einem Tritt seinen Gegner. Da er der Verzehrer der Gumo Gumo no Mi ist, kann sich sein Bein dehnen.



Zuletzt von Nevio Moore am Sa Nov 11, 2017 8:43 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Steuermann
Steuermann
Anzahl der Beiträge : 31
Benutzerprofil anzeigen

Re: Nevio Moore (fertig)

am Fr Nov 10, 2017 8:13 pm
Frei zur Bewertung

_______________________________
reden | denken | Technik
avatar
Admin | Großadmiral
Admin | Großadmiral
Anzahl der Beiträge : 216
Alter : 60
Benutzerprofil anzeigen

Re: Nevio Moore (fertig)

am Fr Nov 10, 2017 9:30 pm
So dann mach ich mal den Anfang. ^^

Zum 1. Teil: Soweit alles okay. Schön stimmig geschrieben. Alles gut ausformuliert. Top.

Zum 2. Teil: Da ist soweit alles auch ganz stimmig. Vor allem die genaue Beschreibung deiner Teufelfrucht. Nur eins ist mir da aufgefallen:
Stufe 2 - Du kannst nun einen Arm dehnen! Wow! Diese nutzen dir relativ wenig, außer du steht direkt vor dem Gegner... Er kann nämlich nur maximal 10cm lang werden.
Bedenke das in deinen Techniken. Weil du hattest bei der "Gum Gum Pistole" 15 Meter geschrieben. Die Reichweite der Techniken richtet sich ja nach deiner Teufelsruchtbeherrschung. Also pass das bitte an.

~Hochachtungsvoll, Kojima Taiki~

_______________________________
Als Administrator stehe ich euch bei Fragen und Problemen zur Verfügung.
avatar
Steuermann
Steuermann
Anzahl der Beiträge : 31
Benutzerprofil anzeigen

Re: Nevio Moore (fertig)

am Fr Nov 10, 2017 10:15 pm
Editiert

_______________________________
reden | denken | Technik
avatar
Admin | Großadmiral
Admin | Großadmiral
Anzahl der Beiträge : 216
Alter : 60
Benutzerprofil anzeigen

Re: Nevio Moore (fertig)

am Sa Nov 11, 2017 3:17 pm
1. Angenommen

_______________________________
Als Administrator stehe ich euch bei Fragen und Problemen zur Verfügung.
avatar
Admin | Piratenkönig
Admin | Piratenkönig
Anzahl der Beiträge : 271
Alter : 103
Benutzerprofil anzeigenhttps://onepiece-rpg.forumieren.eu

Re: Nevio Moore (fertig)

am Sa Nov 11, 2017 8:31 pm
Teil 1: Alles in Ordnung
Teil 2: Ebenso ist Körperkraft keine Stärke, da es Attributsabhängig ist.

Hochachtungsvoll Takeo Shin-Ren
avatar
Steuermann
Steuermann
Anzahl der Beiträge : 31
Benutzerprofil anzeigen

Re: Nevio Moore (fertig)

am Sa Nov 11, 2017 8:44 pm
Ist raus geflogen Smile

_______________________________
reden | denken | Technik
avatar
Admin | Piratenkönig
Admin | Piratenkönig
Anzahl der Beiträge : 271
Alter : 103
Benutzerprofil anzeigenhttps://onepiece-rpg.forumieren.eu

Re: Nevio Moore (fertig)

am Sa Nov 11, 2017 9:11 pm
ANGENOMMEN!
Gesponserte Inhalte

Re: Nevio Moore (fertig)

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten